Allgemein Beauty

Wir wollen mehr Haar!!! Ina zeigt wie’s geht …

WAS WIR LIEBEN

REDKEN thickening lotion 06
Volumenzauber&UNDONE LOOK

Wollt ihr mal so richtig viel Volumen und Griff im Haar haben?! … mal ehrlich, wer will das nicht! Sienna Miller, Kate Moss und Co. haben den Look schon lange für sich entdeck und ihn zum absoluten MUST gemacht: den OUT-OF-BED- LOOK

Und so geht’s:  eine haselnuss,- bis walnussgrosse Menge von dieser Haarlotion von Redken  im handtuchtrockenen Haar verteilen.
Wenn Du einen Haarlook wie auf dem Foto der Fotografin Franca Wrage  kreieren möchtest, Haare nachdem Du sie kopfüber gefönt hast (1) auch kopfüber toupieren (2), zusammen nehmen und etwas eindrehen (3), hochkommen und Haare wie gewünscht  mit Haarnadeln feststecken(4).
Durch die Thickening Lotion ist ein toller Griff im Haar und somit ist es rutschfest und mit etwas Übung sollte der look gut halten. Das gleiche Produkt habe ich auch für den Undone Look  bei unserem Model für das erste Conley’s Magazin Fotoshooting mit der Fotografin Anna Rosa Krau verwendet.
Für einen schönen Undone Look die Haare beim Fönen mit der Hand durchwuscheln und in Form kneten. Den Fön auf nicht ganz heiss stellen, da die Haare schnell von zuviel Hitze platt werden. Bestenfalls einfach nur den Haaransatz trockenfönen für etwas Volumen und den Rest an der Luft trocken lassen, von Zeit zu Zeit mit den Händen durchkneten, so können sich die schönen lässigen Strähnen bilden.

*ina

Comments (3)

  • ich habe es so ausprobiert& das ergebnis kann sich wirklich zeigen lassen, super!

    Antworten
  • ich hab von Natur aus Locken, nur wenn ich sie an der Luft trocknen lasse, ist der Ansatz glatt und unten ist es Lockig, wie bekomme ich den Ansatz auch etwas lockig? Ich würde sie ja Föhnen nur dann ist alles verzaust und sieht aus wie ein Dreieck.. :(

    Antworten
  • […] 14, 2012 • 15:07 Keine Kommentare Hallo ihr Lieben! Nicht nur Paris Hilton, Jessica Alba und Sienna Miller stehen drauf, auch ich liebe sie. Die Rede ist von Printshirts! Erst gestern habe ich mir wieder […]

    Antworten

Write a comment