lookbook-andy-torres-maxirock
Allgemein Impressions Styling

Wie style ich einen Maxirock im Frühling?

Juhu, endlich ist der Winter vorbei! Seit gestern strahlt die Sonne besonders kräftig, die Vögel zwitschern, und die ersten Krokusse blühen auch schon. Fürs Wochenende sind sogar sensationelle 20°C gemeldet. Ich freue mich schon total! Aber nicht nur auf ersten Stunden im Garten, Radtouren, und meine geliebten Inline Skates, sondern auch auf die etwas luftigere Garderobe. Ihr auch? Besonders meine Strumpfhosen möchte ich ganz nach hinten in den Schrank verbannen, denn ich kann schwarzes Nylon einfach nicht mehr sehen. Doch nackte und im März noch total weiße Beine finde ich momentan auch noch etwas unpassend. Hosen mag ich persönlich aber gar nicht. Meine Alternative bis zur ersten zarten Frühlingsbräune sind ganz klar Maxiröcke. Die bodenlangen Röcke sind sooo stylish und umschmeicheln locker luftig unsere Beine. Im Sommer trage ich sie am liebsten mit nichts als einem Top und ein wenig Schmuck, im Frühling ist es dafür noch ein wenig zu frisch.

Einfach genial finde ich ja den Style dieser jungen Dame, die ich auf der Pariser Fashion Week entdeckt habe. Zum blauen Maxirock einen zarten Pullover, spitze Pumps und silberne Accessoires. Sehr, sehr cool!

 

Wenn es ein bisschen kälter wird, kann man darüber einfach eine lässige Lederjacke im Biker-Look stylen.

 

 

 

Sehr hübsch finde ich auch die Jeanshemd-Maxirock-Variante.

 

Eine unifarbene Bluse zum gemusterten Rock …

 

 

Oder ein gestreiftes Longsleeve mit einer Collierkette darüber.

 

Wie stylt ihr eure Maxiröcke im Frühling? Hier seht ihr übrigens meine liebsten Exemplare aus dem Shop.

 

 

Credit: Lookbook.nu, Conley’s, Josie Loves

Comments (2)

Write a comment