Live
Allgemein Impressions Party & Events Travel

We should LIVE!

Live

Wie oft sagen wir uns: „Oh, das würde ich gerne machen … da würde ich gerne hin … das würde ich gerne sehen“. In den meisten Fällen machen wir es nicht, irgendjemand redet es uns aus, man ist zu träge oder wir trauen uns schlichtweg nicht – „das ist doch viel zu teuer“, „bist du dir sicher, das ist doch total gefährlich“ – „hast du keine Angst, zu vereinsamen?“  Genau diese Worte waren es, die ich meinem besten Freund Rick letztes Jahr im Juli mit auf den Weg gegeben habe, als dieser sich aufmachte, ein halbes Jahr um die Welt zu reisen – Job geschmissen, Wohnung gekündigt, einen Koffer gepackt, alles Geld, was möglich war, eingesteckt und dann war er auch schon weg. „Das hält der nie durch“, hab ich mir gedacht – nun habe ich ihn seit gefühlt 10 Jahren und in echt seit immerhin über einem halben Jahr nicht mehr gesehen und das wird sich auch bis März nicht ändern, der Trip wurde kurzerhand verlängert – und das Konto noch etwas kleiner! Aber hey, was soll’s – schließlich gibt es uns so viel zurück – wir lernen mehr über uns als in einem halben Leben und das tut man ja scheinbar (wahrscheinlich) nur einmal .. drum sollte man genau das machen, worauf man Lust hat. Mich hat das Fernweh nach meiner letzten Kapstadtreise im Dezember gepackt  – ich konnte an nichts anderes mehr denken, als zurück an diesen Ort zu kommen, der mich einfach nur glücklich macht. Gesagt, getan – nach einigen schlaflosen Nächten, vielen Telefonaten, etlichen Absagen und Verzweiflungen habe ich es nun einfach getan – ich habe mir zusammen mit einem Freund ein Appartement in Camps Bay gemietet und werde ab dem 5. Februar bis zum 24. März in Südafrika verweilen – natürlich ist das kein Urlaub – gearbeitet wird und das nicht zu knapp! In einer Kulisse wie Kapstadt jedoch gehört Arbeit zu den schönsten Dingen, die ich mir momentan vorstellen kann!

Also LOS! Macht genau das, wonach Euch gerade ist – wenn man etwas wirklich will, kann man es irgendwann irgendwie umsetzen! Ich schwöre – und wenn alles nicht’s mehr hilft, WÜNSCHE ins Universum schicken! Happy Weekend – Leonie

we-should-live

we-should-live

we-should-live

we-should-live

we-should-live

we-should-live

we-should-live

we-should-live

 

 

 

Write a comment