Josie
Impressions Styling

Tierisch schöne Accessoires!!!

Mit 18 hatte ich eine extreme „Schmetterling-Phase“. Obwohl
ich die kleinen Flattermänner „in echt“ gar nicht soooo toll
finde, mussten sie „in unecht“ all meine Accessoires zieren. Ich
hatte einen Gürtel mit einer XXL-Strass-Schmetterlingsschnalle,
Schmetterlingsohrringe, Broschen, Haarbänder, Schals und
so weiter und so fort. Ein paar Jahre kaufte ich mir eine
Eulenkette, darauf folgte noch eine, noch eine und noch
eine, und einen Ring, Ohrringe … ja, ich höre ja schon auf.
Worauf ich eigentlich hinaus will: Ich stehe total auf tierische
Accessoires!
Und ich freue mich sehr, dass das seit diesem Jahr anscheinend
jeder tut. Neben Pandas, Koalas und allerlei anderen Tieren, die
wir in Form von Mützen und Ohrschützern auf den Kopf setzen,
gibt es mittlerweile absolut jedes Federvieh oder Säugetier (Vor
kurzem habe ich tatsächlich einen Wildschweinring gesehen)
in Schmuckform. Ich bin total happy und habe mittlerweile
einen richtig kleinen Zoo in meinem Schmuckkästchen
herangezüchtet. Hortet ihr auch Vögel, Bären und Co in eurer
Garderobe?

Comments (4)

  • […] und Eulenringe? Mehr zu meinen “tierischen Vorlieben” erfahrt ihr heute bei CONLEY’S.Das könnte Dir auch gefallen: Frisch verliebt …In welches Kleidungsstück ich momentan […]

    Antworten
  • Hihi, DIE Krankheit habe ich auch!!!! Eulen, Rehe, Hirsche, Tieger, Widder, Echsen, Schlangen… Alles mit dabei.. =D Gefällt mir sehr!

    Antworten
  • Die Koalaohrenschützer sind ja sowas von niedlich! Haben will! 😀

    xoxo, charlotte von UniversitySheep

    Antworten
  • Hach, die kleinen Eulis haben es uns angetan. Als Kette bereits in glücklichem Besitz, die Mini-Uhr könnte auch demnächst auf unser Haben-Liste landen :) xoxo

    Antworten

Write a comment