Foto: fashionpress.de
Allgemein

STILIKONEN: Oh, Grace!

Berühmte Designer, neueste Styles und Angeberfakten über Textilien, Conleys liebt es, Euch in Sachen Mode auf dem Laufenden zu halten! Was das Mode-Glück komplettiert, sind die Frauen, deren Look wir bewundern und von denen wir uns nur zu gerne inspirieren lassen – Stilikonen! Los geht es mir einer wunderbaren Frau namens Grace.

Grazie, Anmutung und Eleganz. Ob Grace Kelly uns so im Gedächtnis geblieben wäre, wenn ihr Leben anders verlaufen wäre? Geboren in den 30er-Jahren erlangte die amerikanische Schauspielerin ihre größte Berühmheit durch die Heirat mit dem Fürsten von Monaco. Plötzlich wurde aus dem aufstrebenden Schauspieltalent Gracia Particia, die Fürstin von Monaco.

Die Hochzeit galt als eines der größten Medienspektakel seiner Zeit und auch danach waren die Kameras stets auf die schöne Blondine gerichtet. Ihr Auftritte als Adlige wurden dokumentiert, ihre humanitären Projekte verfolgt und auch ihr Aussehen immer bewundert.

Ihr Look: außergewöhnlich natürlich und dennoch aristokratisch – eine Mischung, die bis heute den Designern als Inspiration gilt. Das wohl berühmteste Beispiel, die „Kelly Bag“ von Hèrmes, mit der die Fürstin versuchte, ihren Babybauch zu verdecken und damit Modegeschichte schrieb.

Ob ihr wohl auch das Kleid von Sienna und der Armreif von Impressionen Fashion gefallen hätte?

Foto: fashionpress.de
Foto: fashionpress.de

 

Write a comment