Lady-Gaga-Fame-Fragrance
Allgemein Beauty

So duftet Lady Gaga // Parfumlaunch von „Fame“

Na wenigstens ist sie jetzt nicht auch noch unter die Schmuckdesignerinnen gegangen, wobei auch Künstler, die ihren eigenen Duft heraus bringen immer so wirken, als hätten sie es nötig. Sollen sie doch einfach bei dem bleiben, was sie können. In diesem Fall wäre es „singen“, denn wir sprechen über die einzig wahre Lady, Lady Gaga um genau zu sein. Ihr Parfum „Fame“ soll im September rauskommen und wird das erst schwarze Parfum sein – die Farbe verschwindet jedoch mit dem Auftragen. Dunkel, sinnlich aber auch hell sind die drei Eigenschaften, die der Duft „versprühen“ soll – der dunkle Part ist von der Belladonna inspiriert – ein Nachtschattengewächs, dass tödlich wirkt und seit dem 18. Jahrhundert als Essenz der ewigen Schönheit gilt. Man höre und staune … dann bleiben wir jetzt alle ewig jung und schön? Zugegeben, die Idee ist gut! Weiter duftet Lady Gagas Parfum nach  Jasmin, Orichidee,  Honig und Safran.

Ich bin gespannt und werde es mit sich Sicherheit mal testen. Aber bitte, liebe Lady Gaga, verzaubere uns doch in Zukunft lieber wieder mit Musik und deinem unverwechselbar verrücktem Look. By the way, was haltet Ihr von der Kampagnen-Idee, nackte Männer in Strings über ihren Körper klettern zu lassen? Zu Frau Gaga passt es, wobei ich persönlich noch mehr erwartet hätte, oder was meint Ihr?

Peace Leonie

Bild via LesMads

Foto by Steven Klein

Comments (2)

  • ich finde es edel.. :) und freue mich auf den Duft

    Antworten
  • and Pendulum to Fresh and London Elektricity. It was to become arguably one of the biggest tracks of the year and lead to Tom being contacted by Futurebound

    Antworten

Write a comment