About Us Allgemein Backstage Party & Events

Shooting Conleys Magazine // The Day after …

… und dabei hat alles so schön angefangen. Zwar war der Himmel schon bedeckt als ich morgens aus dem Fenster lugte, doch das Radio versprach mindestens 9 Stunden Sonne – Toll der Tag ist gerettet, dachte ich mir und erinnerte mich triumphierend an die kleinen Gehässigkeiten meiner Kollegen, die mir grinsend schlechtes Wetter prophezeiten – alles Humbug… Nun ging es also los, als erstes zu Ina, hier machten wir, naja Ina, unser  Model Maja (M4 Models) zurecht – lecker Frühstück und hervorragende Musik inklusive und das Wetter wurde auch von Minute zu Minute besser … Doch das sollte leider nicht so bleiben, kaum waren wir an der Location angelangt, konnten wir uns gerade noch unter die erst beste Markise retten um nicht mit Sack und Pack durchnässt zu werden. Jetzt hieß es erstmal Füße still halten und abwarten bis der Regen nachließ, es verging eine halbe Ewigkeit (von wegen 9 Stunden Sonne…). Jeder noch so kleine Sonnenstrahl musste jetzt genutzt werden, um 14:30 Uhr hatten wir gerade mal zwei Bilder im Kasten und Besserung, Fehlanzeige, ganz im Gegenteil, eine schwarze Wolke löste die nächste ab – ich wurde langsam e-t-w-a-s nervös. Ina wurde kurzer Hand von unserer Fotografin zur „Schirmherrin“ erklärt und Theres und mir blieb nichts anderes übrig, als uns immer wieder, beladen mit Schuhen, Kleidern und Co. unter den nächsten Baum, Strauch oder was halt sonst so in der Nähe war, zu retten. Ich sah meine Kollegen schon am Boden liegen vor lachen. Was tun? Hinschmeißen, aufgeben? Hinsichtlich der vergangenen 5 Stunden nicht ganz abwegig, aber, nö, wir trotzten dem bösen Wettergott und schossen ein Foto nach dem nächsten. Und, oh Wunder, man gab uns endlich nach und die letzten 2 Bilder flogen nur so in den Kasten. Ich musste zum Schluss sogar nochmal kurz meine Sonnenbrille raus kramen. Das Ergebnis? HA! Ich sag nur „Sonne? Völlig überbewertet bei so einem Team“ ihr werdet Augen machen … Zuviel verrate ich Euch aber nicht, Spannung muss sein, lange ist’s ja nicht mehr hin, bis dahin spann‘ ich Euch aber gerne noch ein wenig auf die Folter …

In diesem Sinne, let the Sun shine in, oder auch nicht …

Eure Leonie

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments (1)

  • das t-shirt vom model hab ich auch!

    Antworten

Write a comment