sarah-josie-loves-new-york-14
Styling

Sarah’s New York Look zum Nachstylen

Seit drei Tagen bin ich leider wieder zurück aus meiner Lieblingsstadt. Bereits beim Blick auf das Empire State Building aus dem Flugzeugfenster packte mich die akute New York Sehnsucht, die nun von Tag zu Tag mehr wächst. Zum Glück reise ich in knapp 100 Tagen wieder nach New York, ich kann es kaum abwarten. Bis dahin schwelge ich in Erinnerungen und schaue mir stundenlang die Bilder an, die wir in New York geknipst haben. Der Central Park, die Skyline, all die süßen kleinen Läden und deren Schaufenster … Für mich als Blogger spielen ja Outfitbilder und eine schöne Location im Hintergrund immer eine große Rolle. Wenn man einmal ein Bild mit den berühmten gelben Taxis und den New Yorker Wolkenkratzern geknipst hat, möchte man dies nie wieder in München tun. In der Heimat sind wir oft auf der Suche nach einer neuen Location, in New York ist es genau andersrum: Wir können uns nicht entscheiden, welchen der atemberaubenden Hintergründe wir denn nun wählen sollen. So, genug „getrauert“, in diesem Beitrag soll es ja eigentlich um eines meiner Outfits gehen. Heute möchte ich euch einen meiner Looks zeigen, den wir in typischer New York Kulisse fotografiert haben. Der unten ausgestellte Mantel ist momentan einer meiner Lieblinge. Er ist unglaublich elegant und wirkt in Kombination mit goldfarbenen und schwarzen Accessoires sehr glamourös, kann aber auch rockig gestylt werden. In New York entschied ich mich für die feminine Variante.

 

sarah-josie-loves-new-york-8

sarah-josie-loves-new-york-14

Im Shop gibt es gerade einen ähnlichen Mantel von Le Trou D’Aigouille, für 199 Euro.

Bildschirmfoto 2013-02-19 um 13.15.40

 Und diesen Look würde ich dazu stylen …

jsoie-loves-new-york-look

Kleid von Conleys Black, 129 Euro.

Sonnenbrille von Ray-Ban, 159 Euro.

Kette von Manhattan Gold, 89 Euro.

Peep Toes von Conleys Purple, 139 Euro.

Tasche von Cowboysbag, 99 Euro.

Comments (2)

Write a comment