Sacha-Shoes-Boots-4
Styling

Sag niemals nie …. Ein letzter Winter Style

Nachdem sich der Frühling Anfang März schon von seiner schönsten Seite zeigte, kam Anfang dieser Woche der Winter mit einem Paukenschlag zurück. Ich hatte mich schon so gefreut, endlich den Wintermantel gegen meine geliebte Lederjacke auszutauschen, und die Strumpfhosen in die hinterste Ecke meines Schranks zu verbannen. Nun gut, jammern hilft nichts. Lieber modisch das Beste aus dem fiesen Winterwetter machen. Gut, dass ich seit Neuestem großen Gefallen an einem sehr Sarah-unytpischen Kleidungsstück gefunden habe. Ihr werdet es nicht glauben, aber ich bin total verknallt in – Achtung, jetzt kommt’s! – eine Lederleggings.

Sacha-Shoes-Boots-2

 

Hätte mir vor ein paar Monaten jemand gesagt, dass ich mehrmals die Woche eine Hose tragen würde, ich hätte ihn ausgelacht. Erst recht in der Kombination mit flachen Schuhen, immerhin ist meine High Heel Sammlung der mir liebste Bestandteil meiner Garderobe. Nun gut, Geschmäcker ändern sich. Und deshalb möchte ich euch als letztes Winteroutfit (Bald gibt es hoffentlich nur noch pastellfarbene Frühlingslooks!) einen entspannten Look zeigen, den ich bei einem Schneespaziergang getragen habe. Mit kuscheligem Mantel, Kaschmirpullover, Lederleggings und Boots. PS: Ich freue mich schon darauf, die Lederleggings in Kürze mit Sandalen und Seidenbluse zu tragen. Bilder gibt es hoffentlich schon bald!

Sacha-Shoes-Boots-4

 

outfit-josie-loves

 

Pullover von Conleys Black, 89 Euro.

Mantel von Desigual, 149 Euro.

Leggings von Conleys Purple, 89 Euro.

Sonnenbrille von Burberry, 169 Euro.

Boots von Copo De Nieve, 229 Euro.

Write a comment