Quick-Stop-in-Germany
Allgemein Impressions Styling

Quick Stop in Winterwonderland!

Ich habe einen Schneemann gebaut … Jetzt fragt Ihr Euch sicherlich, wo ich den Schnee in Südafrika her bekommen habe. Nein,  nicht aus der Kühltruhe – ich habe einen kurzen Abstecher nach good old Germany gemacht. Gelandet bin ich am Freitag in Berlin, von dort aus ging es straight weiter in den Zug nach Hamburg, um dort meine süße Kollegin und Freundin Lille zu treffen. Am Nachmittag wartete schon meine Steuerberaterin ganz sehnsüchtig (mehr oder weniger) auf mich – innerhalb von knapp drei Monaten Südafrika sammelt sich das ein oder andere an. Der Marathon ging weiter, am Abend traf ich einen Freund, später noch meine liebe Mareike in der Gloria, natürlich kam man aus dem Erzählen, Bilder zeigen und Ausfragen nicht mehr heraus – schließlich mussten wir die Zeit nutzen, denn heute ging es, bzw. geht es in diesem Moment zurück nach Berlin. Den Tag habe ich damit zugebracht, Looks für Euch zu fotografieren und wie könnte es anders sein – heute war der erste Tag in diesem Jahr, an dem es in Hamburg geschneit hat. Was habe ich bitte für ein Glück, da komme ich von 35 Grad im Schatten zu -3 Grad und Schnee – ich find’s toll – aber auch nur, weil ich weiß, dass ich dem kalten Wetterchen hier schon am Montag wieder entfliehen kann – der obligatorische Schneemann musste allerdings noch gebaut werden – den Beweis findet Ihr hier. Heute Abend wird noch ein bisschen Family gemacht, meinen Freund Rick werde ich treffen und morgen noch schnell Stephilein und Milena (eine meiner besten Freundinnen und die Macherin des aktuellen Conleys Werbespots) umarmen und knutschen, sodass ich guten Gewissens am Montag wieder nach Kapstadt fliegen kann. Ein bisschen stressig ist das Ganze natürlich, aber das ist es mir in jedem Fall wert! Happy Weekend – was habt Ihr so die letzten Tage gemacht?

Quick-Stop-in-Germany

Write a comment