Paris Fashion Week Street Style Trends: Teil 2 – Midi ist das neue Mini
Styling

Paris Fashion Week Street Style Trends: Teil 2 – Midi ist das neue Mini

Im zweiten Teil meiner kleinen Serie möchte ich mich nicht etwa einer Farbe oder einem Muster widmen, sondern einem ganz besonders angesagten Schnitt. Darf ich vorstellen: Midi, unsere neue Must-Have-Rock-und-Kleidlänge. Midi? Das war doch diese Mittellänge, die unsere Omis vor sechzig Jahren trugen. Ja! Und wir im Jahre 2013. Und 2014 erst recht! Zugegeben, ich als absoluter Minirock-Fan tue mich noch ein klein wenig schwer mit der neuen (alten) Länge, habe aber bereits einen ersten Versuch gewagt. Ich habe den Rock ganz im Vintage-Look gestylt und bin gedanklich sechzig Jahre in die Vergangenheit gereist.

Paris Fashion Week Street Style Trends: Teil 2 – Midi ist das neue Mini

Ganz ehrlich? Ich habe mich in dem Look extrem wohlgefühlt, denn solch ein ausgestellter Midi-Rock mit Taillenakzentuierung ist sehr feminin und elegant. Für mich aber auf jeden Fall unverzichtbar, um die Silhouette schön zu formen: High Heels!

Doch nun zum eigentlichen Thema, den Kombinationen der Pariser Streetstylerinnen (Ja, den Begriff gibt es wirklich!). Welche Midi-Kombi gefällt euch am besten?

Paris Fashion Week Street Style Trends: Teil 2 – Midi ist das neue Mini

Paris Fashion Week Street Style Trends: Teil 2 – Midi ist das neue Mini

Paris Fashion Week Street Style Trends: Teil 2 – Midi ist das neue Mini

Paris Fashion Week Street Style Trends: Teil 2 – Midi ist das neue Mini

Paris Fashion Week Street Style Trends: Teil 2 – Midi ist das neue Mini

Paris Fashion Week Street Style Trends: Teil 2 – Midi ist das neue Mini

Für euch habe ich gleich zwei Toptrends vereint: Midikleid +Hahnentrittmuster!

Paris Fashion Week Street Style Trends: Teil 2 – Midi ist das neue Mini

Kleid von Rockgewitter, 79,90 Euro.

Wollmantel von Drykorn, 379 Euro.

Stiefelette von Conleys Purple, 189 Euro.

Tasche von Michael Kors, 279 Euro.

Sonnenbrille von Chloé, 239 Euro.

Write a comment