Paris Fashion Week Looks zum Nachstylen: Teil 5
Styling

Paris Fashion Week Looks zum Nachstylen: Teil 5

Eigentlich bin  ich ein „Bluse-in-Kombination-zu-einem-Rock“-Mädchen und trage meinen Lieblingslook sowohl im Frühjahr, als auch im Sommer und auch in den Herbstmonaten. Wenn das Thermometer sich dann aber unter die 0°-Grenze verabschiedet (So übrigens  schon gestern in München geschehen), dann verzichte auch ich einmal auf meine gemusterten Blüschen. Mein liebster Look an bitterkalten Tagen: Unifarbene Pullover zu ausgestellten Röcken mit Print. Natürlich mit möglichst dicken Strumpfhosen und Booties. Ein Parade-Beispiel dieses Looks habe ich auch Anfang des Monats auf der Pariser Fashion Week entdeckt. Ist der Look der hübschen Fashionista nicht einfach großartig?

Paris Fashion Week Looks zum Nachstylen: Teil 5

Mit Grobstrick und einem Neontupfer habe ich einen ähnlichen, wintertauglichen Look für euch gestylt.

Paris Fashion Week Looks zum Nachstylen: Teil 5

Pullover von Odeon, 99 Euro.

Sonnenbrille von Burberry, 159 Euro.

Rock von Desigual, 99 Euro.

Neonfarbene Bag von Steve Madden, 69 Euro.

Boots von Copo de Nieve, 159 Euro.

Comments (3)

  • […] bei der Pariser Fashion Week sah, dachte ich einfach nur “WOW!” Heute habe ich ihn bei CONLEYS wintertauglich mit Grobstrick und derben Boots für euch nachgestylt.——Click here to […]

    Antworten
  • wintertauglich ohne strumpfhose mit nackten beinen? so lange frauen in mitteleuropa im winter so vor die tür gehen muss man sich nicht über ihre zickigkeit wundern!

    Antworten
  • @Die Heldin: Die Strumpfhose setze ich bei diesem Look natürlich automatisch voraus, wie ich oben auch geschrieben habe. :-) Leider gab es aktuell kein Modell im Shop, das ich in die Collage aufnehmen konnte.

    Antworten

Write a comment