jpg1
Allgemein Impressions Styling

Pailletten und eine neue Taschenliebe//Josie Loves

Die liebe Anna wurde schon im Oktober vom Glitzerfieber ergriffen, mich hat es jetzt so richtig dolle erwischt. Schuld daran ist eine neue Tasche, aber nicht irgendeine, sondern die allerschönste, die ich jemals hatte: Die Stam Bag von Marc Jacobs, über und über mit Pailletten bedeckt. Ich bin schwerst verknallt, aber nicht nur in die Tasche, sondern seitdem auch in Pailletten. Sie glitzern so toll, bringen unsere Augen zum Leuchten, und passen einfach sooo gut zur aktuellen Jahreszeit. Und dass man damit einfach unglaublich gut aussieht, hat Leonie  vor kurzem mit dem Kleid von Tara Jarmon auch schon eindrucksvoll bewiesen.

Okay, solch ein Paillettenkleid ist dann vielleicht doch nur etwas für den Clubabend oder Weihnachten (Obwohl, vielleicht verschrecken wir mit dem gewaltigen Bling-Bling-Kleid die Oma, also wohl doch lieber für den Clubabend). Aber was absolut und immer und überall einfach genial aussieht, ist ein Paillettenrock. Besonders hübsch finde ich das Exemplar von Belounged, bei dem sich zu den goldenen Plättchen noch Schmucksteine und Stiftperlen gesellen. Tagsüber tragen wir dazu einen braunen Pullover, ein goldenes Collier und braune Booties, ins Büro einen klassischen Blazer und Pumps mit spitzer Kappe. Abends hauen wir so richtig auf den Putz und legen mit einem goldfarbenem Top und Heels noch einen drauf.

Oh ja, mich hat’s wirklich schwer erwischt. Ich gehe jetzt mal wieder meine Tasche anschmachten … Und wie sieht es bei euch aus, seid ihr auch schon im Paillettenfieber?

 

 

 

Comments (5)

Write a comment