New York, my love!
Styling

New York, my love!

Ihr Lieben, ich bin wieder da! Die letzten drei Wochen habe ich in meiner allerliebsten Lieblingsstadt New York und auf der karibischen Trauminsel Antigua verbracht. Ganz schön schwierig, nach solch einer Reise wieder im Alltag anzukommen und weder ein türkisblaues Meer direkt vor dem Fenster zu haben, noch die atemberaubendsten Wolkenkratzer der Welt. Zum Glück kann man in Erinnerungen schwelgen, von der nächsten Reise träumen und schöne Momente vor dem inneren Auge Revue passieren lassen. Insbesondere in New York hatten wir eine besonders schöne Zeit, haben bei Traumwetter im Central Park gesessen, sind mit dem Schiff um Manhattan gefahren, durchs Village spaziert, haben das besondere Flair von SoHo genossen, Cocktails in einer Rooftop-Bar getrunken und erstmals auch Harlem und die Bronx besucht. Natürlich haben wir auch ausgiebig geshoppt und all die kalorienhaltigen Highlights der amerikanischen Küche geschlemmt.  Doch ich möchte euch natürlich nicht nur von unserer tollen Zeit vorschwärmen, sondern auch ein paar New York Bilder mit euch teilen.

New York, my love!

New York, my love!

New York, my love!

New York, my love!

New York, my love!

New York, my love!

New York motiviert mich auch immer, modisch ein klein wenig zu experimentieren und aus meinem mädchenhaften Look „auszubrechen“. Im Februar trug ich ich eine neonfarbene Beaniemütze zum lässigen Sweater, letzte Woche traute ich mich an ein erstes Boyfriend-Jeans-Styling heran.

New York, my love!

Hier gibt es den Look für euch zum Nachstylen!

New York, my love!

Rote Pumps von ODEON, 159 Euro.

Boyfriend-Jeans von Raiden, 69,99 Euro.

Tunika von Lykkelig, 79 Euro.

Sonnenbrille von Burberry, 189 Euro.

Beuteltasche von ABRO, 229 Euro.

 

Write a comment