New York Fashion Week Street Style Trends zum Nachstylen – Teil 3: Karos und Streifen
Styling

New York Fashion Week Street Style Trends zum Nachstylen – Teil 3: Karos versus Streifen

Fernab von all den Trends, die wir Saison für Saison aufgetischt bekommen, gibt es zwei Muster, die immer, immer (immer) wieder in unserer Garderobe, auf den Runways und in den Modemagazinen auftauchen: Karos und Streifen. Das Schöne: Beide Muster gehen mit der Zeit, passten zur Mode der 50er Jahre genauso gut wie ins Jahr 2014. Es kommt nur auf die richtige Kombination an! Die Klassiker unter den Prints waren auch auf der New Yorker Fashion Week wieder sehr präsent. Und heute zeige ich euch, wie man die Allrounder brandaktuell stylt.

New York Fashion Week Street Style Trends zum Nachstylen – Teil 3: Karos und Streifen

New York Fashion Week Street Style Trends zum Nachstylen – Teil 3: Karos und Streifen

Natürlich habe ich auch einen Styling-Vorschlag für euch:

New York Fashion Week Street Style Trends zum Nachstylen – Teil 3: Karos versus Streifen

Hose von Rockgewitter, 99,90 Euro.

Pullover von Keilani, 39,90 Euro.

Jacke von LTB, 69,90 Euro.

Stiefelette von SixtySeven, 139,90 Euro.

Armband von Lua Accessories, 14,90 Euro.

Weiter geht es mit den gelungen Karo-Looks, die wir in New York gesichtet haben:

New York Fashion Week Street Style Trends zum Nachstylen – Teil 3: Karos und Streifen

New York Fashion Week Street Style Trends zum Nachstylen – Teil 3: Karos und Streifen

New York Fashion Week Street Style Trends zum Nachstylen – Teil 3: Karos und Streifen

New York Fashion Week Street Style Trends zum Nachstylen – Teil 3: Karos versus Streifen

 Karokleid von Sienna, 169 Euro.

Lederjacke von Superdry, 259 Euro.

Stiefelette von Conleys Black, 129 Euro.

Tasche von Coccinelle, 299 Euro.

Ohrclips von Schumacher, 289 Euro.

Team „Karos“ oder Team „Streifen“, wo spielt ihr mit?

Write a comment