statementketten-sarah
Allgemein Impressions Styling

Must-Have-Accessoire// Die Statementkette

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an … Nein, nicht das, was ihr jetzt denkt …  Ich spreche hier von Halsketten! Denn die können bei mir momentan gar nicht groß genug sein. Da muss ich gerade an die liebe Anna Frost denken, die letzte Woche von modischen Geschmacksveränderungen sprach. Vor gerade einmal einem Jahr habe ich nämlich noch tagtäglich eine recht filigrane Kette um den Hals getragen, danach fast immer lange Ketten mit einem großen Anhänger. Und zack, bin ich nun komplett den Statementketten verfallen. Glitzer, Schmucksteine, Federn, Perlen und so weiter dürfen natürlich auch nicht fehlen. „XXL, ausgefallen und möglichst opulent“ lautet also die Devise.

 

Was ich so toll an den großen Klunkern finde, ist, dass sie asbolut jedes Outfit aufwerten und aus einem langweiligen Look einen echten Hingucker machen können. Selbst ein einfaches Baumwollshirt wird mit einer Statementkette bestückt zu einem modischen Highlight. Außerdem kann man mit einer bunten Statementkette sooo viel aus einem schlichten, schwarzen Kleid rausholen. Eines sollte man allerdings beachten: Wenn man auf eine XXL-Kette setzt, sollten die Ohrringe hingegen möglichst klein sein, sonst wird es doch ein wenig zu viel mit dem Bling Bling

 

 

 

Comments (1)

  • […] momentan gar nicht groß genug sein. Mehr zu meiner Statementketten-Vorliebe lest ihr heute bei CONLEY’S.Das könnte Dir auch gefallen: Frisch verliebt …In welches Kleidungsstück ich momentan […]

    Antworten

Write a comment