Meine Top Ten Tipps für ein Sommerwochenende in München
Travel

Meine Top Ten Tipps für ein Sommerwochenende in München

Juhu, der Sommer ist da! Mitte Mai beschenkt uns der Wettergott mit Sonne en masse am Wochenende. Und da meine großartige Heimatstadt München im Sommer noch viel schöner ist als sonst, habe ich hier ein paar Tipps für ein sonniges Wochenende in der bayrischen Hauptstadt zusammengestellt.

1. Eine Fahrradtour durch den Englischen Garten. Und zwar nicht nur im kleineren, sehr touristischen und leider oftmals auch überfüllten südlichen Teil, sondern auch durch die endlosen Grünflächen des nördlichen Teils. Pure Idylle und so weit weg vom Großstadtstress!

2. Ice, Ice, Baby! Mein momentaner Favorit für unverschämt gutes Eis und kreative Sorten: „Jessas“ in der Klenzestraße 97.

Meine Top Ten Tipps für ein Sommerwochenende in München

3. Perfekt in einen sonnigen Sommertag startet man mit einem ausgiebigem Frühstück. Zum Beispiel mit köstlichen Pancakes oder Avocadobrot in der LAX Eatery (Neureutherstraße 1). By the way: Hier hatte ich euch schon einmal weitere Münchner Frühstückscafés vorgestellt!

Meine Top Ten Tipps für ein Sommerwochenende in München

4. Surfer mitten der Großstadt? Jawohl, die gibt es! Und zwar an der berühmten Eisbachwelle. Für diese ganz besondere Welle kommen Surfer aus aller Welt nach München. Wir stürzen uns natürlich nicht selbst in die kalten Fluten, aber auch Zuschauen ist ein echtes Highlight!

5. Erfrischung gefällig? Mitten in der Stadt gibt es an der Isar jede Menge Badeplätze. Aber Achtung: Das Wasser ist kristallklar, aber auch eiskalt. Und sooo erfrischend, wenn das Thermometer die 30°C-Grenze knackt!

Meine Top Ten Tipps für ein Sommerwochenende in München

6. Ein absolutes Muss im Münchner Sommer: Die zahlreichen Biergärten. Ich persönlich mag die Waldwirtschaft Großhesselohe am liebsten.

7. Köstliche, erfrischende Smoothies gibt’s bei „Super, Danke!“ in der Fraunhoferstraße 32 oder in der Türkenstraße 66.

8. Die schönsten Dachterrassen in München findet man in den Hotels „Bayerischer Hof“ und „Mandarin Oriental“.

9. Mein liebstes Schwimmbad in München (auch wenn ich selbst am liebsten in der Isar plantsche) ist das Maria-Einsiedel-BAD in Thalkirchen.

10. Uuuund da man im Sommer nie genug Eis essen kann, habe ich hier noch drei weitere Eisdielen-Tipps für euch: Gelatobi in der Schäftlarnstraße 179, Der Verrückte Eismacher in der Amalienstraße 77 und Del Fiore am Gärtnerplatz 1.

Meine Top Ten Tipps für ein Sommerwochenende in München

Egal ob in München oder aber woanders im endlich sonnigen Deutschland: Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!

Write a comment