Pete-Dorhety-Cannes
Allgemein Impressions Party & Events

Kurzinterview mit Pete Doherty

Gerade eben konnte ich ein kurzes Interview mit Pete Dohrety an einem der Beach-Clubs hier in Cannes führen (mit meinem hübschen ). Wirklich geplant war das nicht, denn ich hatte eigentlich vor, Lily Cole, die auch dort war, ein paar Fragen zu stellen. Doch als ich den Rocker, Ex-Freund von Kate Moss und seit neuestem auch Kinostar sah, kamen wir ins Gespräch und plauderten zunächst über das Stern-Tattoo (er bemerkte es sofort) an meiner linken Hand und dann über die Filmpremiere seines „The Confession of a Child of the Century“ (deutscher Titel: Bekenntnisse eines jungen Zeitgenossen) in dem Pete  Octave verkörpert, einen jungen verliebten Mann, der glücklich ist, bis er Zeuge der Untreue seiner Geliebten Elise wird.

„Die Verzweiflung wandelt sich in Hochmut, Dekadenz wird sein Lebensstil. Unter dem Einfluss seines Freundes Desgenais (August Diehl) wird Octave zum perfekten Verführer – obgleich dieses neue Leben voller Wolllust nicht seine Sehnsucht nach wahrer Liebe stillen vermag.“

Heute Abend ist die Premiere des Films, zu der er selbstverständlich erscheinen wird und wie man Ihn kennt, wohl auch als letztes geht. Dennoch, trotz aller Vorurteile, die ich ihm gegenüber zugegebenerweise habe, wirkte er auf mich nett und fast etwas schüchtern und kindlich. Klar, das Glas Rotwein durfte nicht fehlen und ein feiner Kerl sieht sicherlich anders aus, dennoch bin ich positiv überrascht worden und  gespannt auf den Film.

Trailer zum Film. Ich werde ihn mir ansehen, wenn er im Oktober in die Kinos kommt.

Comments (3)

Write a comment