Festival-Time-Kapstadt-Leonie
Allgemein Impressions Party & Events

Kapstadt // Festival-Time

Festival-Time-Kapstadt-Leonie

Wenn ich Euch sage,  wo ich gerade meinen Beitrag schreibe, werdet Ihr mich ein bisschen hassen, glaube ich. Ich sitze auf der Dachterasse unseres Hauses mit Blick auf den Tafelberg in Shorts bei 35 Grad. Es könnte mir also schlechter gehen, will ich behaupten.

Am Wochenende waren wir alle auf einem Festival hier in Kapstadt, besser gesagt in Paarl – das ist etwa 30 Minuten von Kapstadt entfernt – und der Name des Festivals versprach so einiges: „Sexy Groovy Love“ und er hielt durchaus, was er versprach. Es war ein irres Spektakel mit ein wenig Wahsinn, Hitze, guter Musik, Seifenblasen und dem ein oder anderen Bier oder Shot. Ein ganz normales Festival eben – wir kamen mittags gegen 14:30 an, da war die Party schon ganze 3 Stunden am laufen – bei der Hitze aber fast nicht auszuhalten, wenn ich ehrlich bin. Wir haben uns die ersten zwei Stunden unter einem der wunderschönen Bäume niedergelassen. Insgesamt erinnerte die Location an einen unwirklichen Zauberort, überall hingen bunte Tücher, kleine Glitzerkugeln, farbige Pilze oder Lampions und Lichter von den Ästen. Umringt von Weinbergen und einem irren Bergpanorama war diese Location wohl eine der schönsten, die ich bisher auf einem Festival gesehen habe. Schon alleine dafür hat sich der Weg gelohnt.

Klamottentechnisch habe ich mich dieses Mal ganz gegen Farbe, Flower und Bling Bling entschieden und dafür eher die coole Festivalvariante gewählt – schwarze Hotpants und ein bauchfreies schwarzes Top, dazu eine schwarze Sonnenbrille. Was sagt Ihr zum Look und wie gerne würdet Ihr jetzt auch lieber Sommer haben … Sorry :)

Festival-Kapstadt-Leonie

Festival-Kapstadt-Leonie

Festival-Time-Kapstadt-Leonie

 

Festival-Time-Kapstadt-Leonie

 

Festival-Time-Kapstadt-Leonie

 

Festival-Time-Kapstadt-Leonie

 

Festival-Time-Kapstadt-Leonie

Write a comment