8470397994370976.image
Allgemein Styling

Kalt, kalt, kaaaaaalt // Jetzt gibt’s was auf die Ohren

Meine Herr’n, als ich heute morgen vor die Tür getreten bin, habe ich mich ganz schön geschüttelt – das Autothermometer bewies dann, dass ich nicht völlig verrückt geworden bin. -10,5 °C. Ich, in meinem jugendlichen (okay, vielleicht nicht mehr ganz) Leichtsinn, bin einfach mal nur mit Lederjacke und Chucks rausgegangen (wollte meinen silbernen Metallic Pullover gut zur Geltung bringen, da friert man auch gerne mal für den Look). Aber als heute Mittag in der Pause immer noch eine zweistellige Minuszahl auf dem Thermometer stand, fragte ich mich schon ob ich nicht mal eine vernünftige Mütze kaufen sollte. Jedenfalls wollte ich schon immer so eine Ohrenklappenmütze haben – fand mich aber immer etwas unvorteilhaft im Gesicht betont, falls ihr wisst was ich meine. Tja und nun sieht man sie überall! Egal ob Promi oder nicht Promi, rundes Gesicht, schmales Gesicht, ungeschminktes Gesicht, Mann, Frau, Bart, ohne Bart, rote Bäckchen, große Nase, Stupsnase und so weiter – jeder kann sie tragen.

Eure Lille

Write a comment