Bildschirmfoto 2014-12-12 um 01.11.31
Travel

Josie loves Mexiko Tipps

Während die liebe Leonie aktuell den Sommer in Südafrika genießt, befinde auch ich mich seit einer Woche auf der südlichen Halbkugel. Allerdings auf einem anderen Kontinent, nämlich Amerika. Bevor es für uns letzte Woche nach Brasilien ging, verbrachten mein Liebster und ich jedoch knapp zwei Wochen im wunderschönen Mexiko, genauer gesagt auf der Halbinsel Yucatan. Ein besonders eindrucksvolles Fleckchen Erde, das traumhafte Natur mit wunderschönen Stränden und jahrhundertealter Kultur verbindet. Und da mir Mexiko so unglaublich gut gefallen hat, habe ich heute ein paar Yucatan-Tipps und natürlich jede Menge Bilder für euch. Mit dem Flugzeug fliegt ihr übrigens am besten nach Cancun. Die Touristenhochburg wird dank Condor von Deutschland aus direkt angeflogen. In Cancun würde ich aber auf keinen Fall bleiben. Stattdessen am besten gleich am Flughafen ein Auto mieten und ab in das paradiesische Örtchen Tulum, das rund 130 Kilometer entfernt liegt. Dort warten nicht nur traumhafte Karibikstrände, sondern auch die berühmten, direkt am Meer gelegenen Maya-Ruinen.

Tulum-5563

 

Tulum-5608

Wenn ihr in Tulum seid, solltet ihr unbedingt einen von zahlreichen Beach Clubs besuchen. Cocktails + weißer Sandstrand: Was will man mehr? Uns haben der Papaya Playa Beach Club und der Aura Beach Club am besten gefallen.

Tulum-5601

Ebenfalls ein Muss: Der Besuch einer Cenote. Cenoten sind Kalksteinlöcher, die durch den Einsturz einer Höhlendecke entstanden und mit Süßwasser gefüllt sind. Auf meinen Bildern seht ihr die Cenote Ik Kil und die Cenote Azul.

Cenoten-5762

Cenoten-5774

Cenoten-5543

Auf der Halbinsel Yucatan befindet sich auch eines der sieben neuen Weltwunder: Chichén Itzá. Die Ruinenanlage ist ausgesprochen gut erhalten und sehr beeindruckend.

Bildschirmfoto 2014-12-12 um 01.11.31

Tulum-5749

Das Wichtigste bei einer Mexiko-Reise: All die Köstlichkeiten genießen, die die mexikanische Küche zu bieten hat. Fajitas, Tacos, Burritos, Enchalidas und natürlich jede Menge Guacamole …

Bildschirmfoto 2014-12-12 um 01.11.39

 

Write a comment