nyepi-2015-bali
Travel

Josie loves auf Bali: Meine Lieblingsbilder + jede Menge Tipps

Manche von euch werden es vielleicht schon auf Josie loves gelesen haben: Wir sind vorletzte Woche von Melbourne aus auf unsere liebste indonesische Insel geflogen, wo wir seit zwei Wochen das schöne Leben genießen. Als wir im letzten Jahr eineinhalb Monate auf Bali verbrachten, verliebten wir uns Hals über Kopf in die Insel. Bali ist so wunderbar vielfältig! Traditionelle Bräuche treffen auf stylishe Restaurants und Beach Bars, traumhafte Strände auf saftig grünen Dschungel. Heute möchte ich euch nicht nur meine liebsten Bilder der ersten beiden Bali-Wochen zeigen, sondern auch ein paar persönliche Tipps mit euch teilen. Fangen wir an mit der perfekten Reisezeit. Hauptsaison ist in den deutschen Sommermonaten, dabei ist das Wetter auf Bali ganzjährig schön und badetauglich. In den Regenmonaten am Anfang und Ende des Jahres kommt zwar ab und an mal ein Schauer, dieser dauert aber selten länger als eine Stunde. Den Rest des Tages scheint die Sonne. Ich persönlich würde den März und April für eine Bali-Reise empfehlen, da man so A) dem deutschen Schmuddelwetter entkommt, und man B) ein Nebensaison-Schnäppchen machen kann. Beliebtestes Fortbewegungsmittel auf Bali: Der Roller. Und den kann man für sehr wenig Geld an jeder Ecke mieten. Wichtig: Unbedingt einen internationalen Führerschein vor Reiseantritt besorgen!

Josie loves auf Bali: Meine Lieblingsbilder + jede Menge Tipps

Wir hatten das große Glück, das balinesische Neujahr mitfeiern zu dürfen. Mit zahlreichen farbenfrohen und lautstarken Zeremonien wird „Nyepi“ eingeläutet. Am Tag vor dem wichtigsten balinesischen Feiertag werden mit großen Monsterfiguren und viel Krach alle bösen Geister ausgetrieben. Am „Tag der Stille“ steht die Insel wortwörtlich still. Niemand geht auf die Straße, kein elektrisches Licht darf erleuchten und alle Geschäfte haben geschlossen.

Como-8963

nyepi-2015-bali

Ein tägliches Muss auf Bali: Eine „Young Fresh Coconut“. Das Kokosnusswasser schmeckt nicht nur köstlich, sondern ist auch noch sehr gesund.

kokosnuss-anantara-uluwatu-bali

Como-9003

Eine Auszeit im COMO Shambhala Estate inmitten des balinesischen Dschungels. Mein Tipp für eine Detox-Reise.

Como-8942

Auf Bali kann man sooo gut frühstücken. Täglich entdecken wir neue, liebevoll und individuell eingerichtete Cafés. Köstliche Pancakes mit Dragonfruit-Topping gibt es zum Beispiel bei FOOD FOLK in Kerobokan.

breakfast-foof-folks-bali

Meine erste Shopping-Ausbeute auf Bali: Goldfarbene Sandalen. Ein ähnliches Modell findet ihr übrigens hier bei Conleys.

Bildschirmfoto-2015-03-26-um-01.00.13

Josie loves auf Bali: Meine Lieblingsbilder + jede Menge Tipps

Den bisher schönsten Sonnenuntergang unserer Weltreise sahen wir im Süden der Insel, am Pool des Hotels Anantara Uluwatu. Und mit diesem traumhaften Bild möchte ich mich für diese Woche verabschieden. Bis bald, ihr Lieben!

Josie loves auf Bali: Meine Lieblingsbilder + jede Menge Tipps

Write a comment