sweet-fashion
About Us Impressions

Ich steh‘ voll auf CMKY! // Mein neues Lieblingsbild!

Mein neuer Hype heißt CMKY!

Was man nicht alles entdeckt, wenn man in fremden Wohnungen zu Besuch ist. Letzte Woche war ich in München und habe an der Wand der Gastgeberin 3 Zeichungen gesehen, in die ich mich prompt verliebt habe. Deshalb dachte ich sofort, dass ich Euch von diesem jungen, kreativen Mann berichten sollte!

Sein Name: Andreas! Seine Wohnort: Berlin! Wo sonst?! :)

Sein Kontakt war einfach rauszufinden, sein Blog ebenfalls und nach ein/zwei Mails musste ich ihm einfach ein kleines Interview aufdrücken!

 

Welchen Beruf hast du eigentlich erlernt? Oder studiert?

grafik und malerei an der kunstakademie in karlsruhe

Wie inspirierst Du Dich?

magazine, blogs, tägliche beobachtungen, plattencover ++

Welches Jahrzehnt ist Deins?

die frühen 90er

Welche Künstler (Musik, Malerei, Literatur, whatever) sind für Dich von großer Bedeutung und warum?

Das ändert sich ständig, ich sauge super viel auf, schaue mir ganz viel an, bin gerade sehr glücklich mit eckart tolles buch „jetzt„. in der musik flashed mich zur zeit zb.: sbtrkt feat little dragon „wildfire“ das ist englische tanzmusik. dort auf der insel läuft seine musik in den radios, hier ist es die art von musik noch immer ne art geheimwissen oder (doofes wort) underground obwohl das super poppig ist. ja, tanzmusik in allen ihren facetten, damit beschäftige ich mir derzeit viel.

Maler:

letztens bin ich minutenlang vor einem ausstellungsplakat von van gogh stehengeblieben, der ist immer noch so unglaublich frisch in seinen farben, die fazinieren mich mehr als der duktus, für den er glaub ich so geschätzt wird. das sonnenblumenbild war das, und die gelbtöne sind grossartig – schräg und gleichzeitig frisch leicht cool. cool bevor es cool gab.

Liebslingsessen, Lieblingsgetränk, Lieblingsort?

kaninchen mit polenta und grüne bohnen (von meiner oma zubereitet), getränk: hendricks tonic, champagner(sorry), kaltes klares wasser; ort: porto (portugal), am brückenrand sitzen und in das douro-tal blicken, in berlin ist es auf dem flugfeld zum sonnenuntergang, die größe des feldes macht auf schöne weise deutlich wie klein wir menschen sind.

Wen würdest du gerne mal zeichnen?

ich hab alles, was ich zeichnen wollte, schon gezeichnet.

 

So, und was macht dieser Andreas nun ganz genau? Hier kommen ein paar Eindrücke. Sein Arbeitsplatz und meine Lieblingsarbeiten von ihm! Viel Spaß beim Stöbern und vielleicht auch Kaufen!

Für alle, die Bock auf eins seiner Bilder haben: sein Blog findet ihr unter http://cmky.wordpress.com/

Write a comment