Cannes-Lions-Award-2012
Allgemein Backstage Impressions Party & Events Travel

Ich bin zurück // Eine Woche Südfrankreich in Bildern

Hallo ihr Lieben, da bin ich wieder, tatsächlich etwas braun gebrannt – kein Wunder, wir hatten jeden Tag etwa 28 Grad und Sonne in Cannes. Umso ernüchternder war die gestrige Landung am Hamburger Flughafen – Regen!

Aber zurück zu Cannes. Diesmal war ich zum Urlaub machen, mit meiner Freundin Milena an der Cote D’Azure. Wir fahren jedes Jahr zu dieser Zeit nach Cannes, da zu diesem Zeitpunkt, der Lions Award statt findet. Die Lions sind der größte Werbepreis weltweit, international werden so genannte „Goldideen“ von Werbern aus der ganzen Welt eingereicht. Milena selbst ist aus der Werbung und hat sich vor zwei Jahren, ihren ersten Löwen abholen dürfen. Auch ihre Kollegen waren dieses Jahr fleißig und räumten mit ihrer Idee gleich 3 Löwen ab. Für mich ist das Spektakel immer super spannend, da wir in dieser Zeit nicht nur faul am Strand brutzeln können, sondern obendrein auch noch die besten Events, Partys, Veranstaltungen etc. besuchen dürfen.

Dieses Mal war unser Terminkalender besonders voll gestopft. So waren wir Gast auf der Yahoo-Yacht, sprangen in den Pool der Camp David Villa, ließen uns Fake-Tattoos auf der Pixomondo Poolparty machen, leerten die ein oder andere Flasche Rosè, chillten am Google-Beach, fuhren mit dem Speedboot zu einer kleinen verlassenen Insel vor Cannes ich fuhr Ringe und wurde 2x hart abgeworfen … Kurz, wir haben es uns richtig gut gehen lassen. Das Deutschlandspiel setzte dem ganzen natürlich die Krone auf und löste eine anschließende Wasserschlacht aus. Ein toller Urlaub mit vielen Freunden die ich getroffen habe, netten neuen Gesichtern und viiieeeeel Sonne. Einziger Nachteil, wir hatten kein Internet auf unserem Appartement, dafür aber einen herrlichen Blick, die Tarife vor Ort sind horrend, darum erst heute eine kleine Kollage meines Urlaubs.

Viel Spaß, Eure Leonie

Ps.: Von wegen Flugangst ade! Ich bin wieder in die Falle des Grübelns getappt … brrrr!! Any Ideas für Besserung?

Comments (2)

Write a comment