2
About Us Styling

Ich bin Fan von… November Lingerie!

Hach, wie schön! Gerade erst komme ich vom Stöbern im Shop und bin ganz entzückt! Wovon? Von einer neuen Marke, die ich in der Unterwäsche-Abteilung entdeckt habe. „November“ heißt sie, kommt aus Berlin und bringt uns tolle Vintage-Dessous und gemütliche Home-Wear. Und was soll ich sagen? Stil und Philosophie der Marke haben mich überzeugt. Direkt. Und deshalb mag ich auch Euch von „November“ erzählen: Es war einmal die Berlinerin Imke Hille, die wegen ihrer Liebe zur Mode Design studierte und sich schon in ihrer Abschlussarbeit mit Lingerie beschäftigte. Das tat sie nicht zuletzt, weil sie nach einem Griff in den Wäscheschrank ihrer Oma total verzaubert wurde. Jawohl, Ihr habt richtig gehört, es waren genau diese weichen Stoffe, die feinen Farben und vor allem die gute Qualität der Wäsche, die der angehenden Modedesignerin das Herz für Dessous öffnete. Eine eigene Marke folgte. „November“ ist edel, selbstbewusst und immer mit einem Schuss Vintage. Eines der Markenzeichen: Die Teile sind für drunter, aber auch für drüber geeignet. Dabei sitzten die paillettenbesetzten Höschen perfekt, um das Tanzbein zu schwingen, machen aber ebenso unter dem Kleid eine gute Figur. Nicht zuletzt wegen der qualitativen Verarbeitung. Und ach ja: Produziert wird bei „November“ ausschließlich in Europa. So kommen bei Imke Hille nur feine französische Seide oder spanisches Chiffon unter die Nähmaschine. Und für die gemütliche Home-Wear greift die Berlinerin bevorzugt zu weichem Wolljersey aus Italien. Das Ergebnis bekommt Ihr bei Conleys zu sehen:

 

 

 

1Triangel BH von November Lingerie, 65 Euro

2

Hipster von November Lingerie, 59 Euro

3

Shorts von November Lingerie, 59 Euro

4

Triangel BH von November Lingerie, 45 Euro

5

Hipster von November Lingerie, 39 Euro

6

Overall von November Lingerie, 119 Euro

 

Write a comment