2
Allgemein Styling

Good Place to be! Das Frankies 570 in NY

Frank Castrovo und Frank Falcinelli blicken selbstbewusst in die Kamera. Die beiden New Yorker mit italienischen Wurzeln hatten von Anfang an eine klare Vorstellung davon, wie ihr Restaurant „Frankies 570“ aussehen sollte, mit welchen Produkten sie ihre Kunden überzeugen wollen und welche Freunde ihnen dabei helfen könnten.
Ihr vor knapp zehn Jahren entwickeltes Konzept: Ein gemütlich-familiäres Restaurant wie bei ihren Großmüttern in der Küche kombiniert mit ebenso hochwertig wie einfachem italienischen Essen. Würstchen, die in alten Schlachtereien auf die gleiche Weise wie vor 100 Jahren hergestellt werden, und Gemüse, das noch vom „fliegenden Gemüsehändler“ an der Ecke gekauft wird. Denn die zwei Freunde wollen ihren Kunden frische, saisonale und regionale Bioprodukte garantieren. Um ihrer modernen italienischen Küche genau diesen Touch zu verleihen, pflegen die beiden Besitzer eine enge Beziehung zu niedergelassenen regionalen Feinkostläden, Käseherstellern, Kaffeeröstern und Braumeistern, die nicht nur Bioqualität, sondern auch Herstellungsmethoden der alten Schule hochhalten. Eine Liste von „Frankies Freunden“ findet man deshalb auch auf der Website ihres Restaurants, das übrigens schon einen Ableger in Brooklyn hat.

 

Text: Klaus Willer

2 1 2

3

4

1

Write a comment