Bamboo-Lodge.Knysna-Southafrica
Allgemein Impressions Styling

Garden Route // 2. Stop Knysna

Ich weiß gar nicht, ob ich schon berichtet habe, dass ich mich gerade auf der Garden Route befinde, die schängelt sich die Küste Südafrikas bis nach Port Elizabeth hoch schlängelt. Vorbei an Mossel Bay, George, Wilderness, Knysna, Plettenberg – heute Nacht waren wir in einer der wohl süßesten Unterkünfte, die ich je gesehen habe – ein Guesthouse, besser gesagt viele Guest-Häuschen, mitten im Wald in Knysna. Jedes Haus in einer anderen Farbe, über Stege erreicht man die anderen Units, den Pool, die Braai-Stelle und das Haupthaus, in dem es morgens super leckeres Frühstück gibt. Insgesamt alles im Hippie-Stil gehalten – viele bunte zusammengewürfelte Möbel, Kissen und Accessoires – an jeder Ecke entdeckt man ein neues kleines Highlight – für mich ein wahres Paradies, ich liebe es Dinge zu sehen und zu finden. Das ganze nennt sich BAMBOO Guesthouse und kann auch ganz spontan gebucht werden (wir haben das gemacht) – und das beste, es ist nicht mal teuer (keine 60 Euro für ein Haus mit Frühstück!!) … Wer von Euch also mal die Garden Route plant, sollte dort mindestens einen Tag bleiben!! Heute Abend geht es dann übrigens in ein Elefanten-Camp .. ahhh, ich bin schon ganz gespannt.

Bamboo-Lodge.Knysna-Southafrica

Bamboo-Lodge.Knysna-Southafrica

Bamboo-Lodge.Knysna-Southafrica

Bamboo-Lodge.Knysna-Southafrica

Bamboo-Lodge.Knysna-Southafrica

Bamboo-Lodge.Knysna-Southafrica

Bamboo-Lodge.Knysna-Southafrica

Bamboo-Lodge.Knysna-Southafrica

Bamboo-Lodge.Knysna-Southafrica

Bamboo-Lodge.Knysna-Southafrica

Write a comment