Conleys_Essential_1
Styling

Essentials: Wenn im Frühling noch Winter ist

Das Wetter macht uns mal wieder allen einen Strich durch die Rechnung und erleichtert so die Themenfindung für den nächsten Small-Talk. Während sich die Geschäfte und Onlineshops nach und nach mit Spring/Summer Arrivals füllen und dicke Jacken und Pullover zur Mangelware werden, müssen wir uns immer noch mit Minusgeraden und Schnee herumplagen. Wer sich im Winter nicht vernünftig eingedeckt hat und nun den Drang verspürt, neue Kleidungsstücke zu kaufen, ist hin und her gerissen. Noch Winterkleidung kaufen für die letzten Wintertage oder doch schon auf den Frühling setzten? Wir zeigen euch hier unsere Essentials für die Übergangszeit, die euch im Winter helfen warm zu bleiben und im Frühling  nicht aussortiert werden müssen.

Conleys_Essential_1

Adidas Original Sweatshirt Jacke: Eignet sich im Winter perfekt zum Tragen unter der dicken Jacke und spendet so noch mehr Wärme. Indoor kann sie einfach weiter getragen werden, für einen Casual-Look oder auch einfach mit der Jacke abgelegt werden. An kühlen Frühlingsabenden kann sie schnell übergeworfen werden oder auch tagsüber als Jacke getragen werden.

Rockgewitter Raglanpullover: Perfekt für einen warmen Zwiebellook mit. T-Shirt, Hemd, Sweatshirt Jacke und Winterjacke im Winter. Im Frühling locker kombiniert mit einem weißen Used-Look Shirt mit weitem Rundhals-Ausschnitt.

Strellson Schal: Ein Schal bietet sich im Winter eng umgebunden an, um den Hals vor der Kälte zu schützen. Im Frühling kann er einfach locker umgeworfen über fast allem getragen werden. Wenn es wirklich warm ist, sollte er natürlich im Schrank bleiben.

Nudie Jeans: Jeans sind der absolute Klassiker. Im Frühling kann die Jeans umgeschlagen werden. Dabei darauf achten, dass schöne Socken getragen werden und die Jeans nicht zu weit sitzt. Perfekt geeignet zu diesem Look: Desert Boots.

G-Star Raw Jeansjacke: Im Winter kann sie unter der dicken Winterjacke getragen werden, im Frühling einfach ganz normal als Jacke. Ein schlichtes weißes T-Shirt darunter und fertig.

Write a comment