Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City
Travel

Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City

New York ist sicherlich nicht nur in meinen Augen die aufregendste Stadt der Welt. Es gibt an jeder Ecke etwas Spannendes zu sehen und zu erleben, man kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Direkt vor der Haustüre befindet sich ein Filmset, die großen Boutiquen übertrumpfen sich gegenseitig mit den ausgefallensten Schaufensterdekorationen und von all den kulinarischen Köstlichkeiten (und Schweinereien) muss ich gar nicht erst anfangen. Alles ist aufregend, laut, kunterbunt und einfach nur WOW! Manchmal kann diese geballte Masse an Eindrücken aber auch überfordern. Insbesondere im Sommer, wenn die Sonne die City aufheizt und sich Hunderttausende Touristen in Manhattan tummeln, braucht man auch einmal eine kleine Auszeit vom Großstadt-Trubel. Und New York wäre nicht New York, wenn die Stadt nicht auch hierfür ein paar echte Highlights zu bieten hätte.

1. Central Park

Definitiv kein Insider-Tipp, aber absolut berechtigt eine DER Touristenattraktionen weltweit. Der Central Park ist wunderschön und bietet neben gaaanz viel Grün auch einen Zoo, mehrere Seen, jede Menge Attraktionen, talentierte Straßenkünstler und Musiker, eine Kirmes und tolle Joggingstrecken.

Mein Tipp: Unbedingt ein bisschen weiter in den Park hineinlaufen. Die meisten Touristen bleiben (Typisch faule Touris!) am Anfang, in der Mitte des Parks warten aber so viele weitere, idyllische Plätze. Teilweise kann man sich gar nicht vorstellen, dass man sich gerade tatsächlich inmitten des Big Apples befindet.

Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City

Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City
Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City

Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City

2. High Line Park

Mein zweiter Lieblingspark in New York. Der High Line Park wurde vor acht Jahren auf einer ehemaligen Hochbahnstrecke errichtet und ist ein echtes Highlight. Um die zwei Kilometer kann man im Grünen laufen und man hat immer wieder wunderschöne Ausblicke auf die berühmten Gebäude Manhattans.

Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City

Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City

Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City

3. Brooklyn Bridge Park

Ein bisschen mehr Action und einen atemberaubenden Ausblick gibt es im Brooklyn Bridge Park. Der grüne Streifen befindet sich direkt unter der berühmten Brücke und hat neben grünen Wiesen allerlei spannende sportliche Aktivitäten zu bieten: Eine Rollschuh-Bahn, Sportplätze für viele verschiedene Sportarten und diesen Sommer sogar einen Pop-up-Pool. Alles garniert mit einem Blick auf die Skyline Manhattans.

Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City

Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City

4. Coney Island

Mit der U-Bahn an den Strand. Wie cool ist das denn bitte? In knapp einer Stunde fährt man von Midtown Manhattan nach Coney Island, wo nicht nur ein sehr schöner Strandabschnitt auf die Besucher wartet, sondern auch ein kultiger Vergnügungspark mit allerlei Fahrgeschäften und natürlich Zuckerwatte en masse. Strand + Achterbahn + Kirmes-Süßkram: Was will man mehr? Ein perfektes Ziel für einen sommerlichen Tagesausflug!

Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City

Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City

Eine Auszeit vom Großstadt-Trubel: Kleine und große Oasen in New York City

In den nächsten Wochen wollen wir uns noch ein paar weitere Strände im unmittelbaren Umfeld von New York ansehen, und unbedingt auch noch einen Tagesausflug in die berühmten Hamptons machen. Ich bin sehr gespannt und werde natürlich berichten!

Write a comment