Die Frage nach dem Hochzeitsgast-Outfit
Styling

Die Frage nach dem Hochzeitsgast-Outfit

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, sind wir für zwei Hochzeiten vorübergehend zurück nach Deutschland gekommen. Ganz streng genommen waren es sogar drei „Hochzeitstage“, denn meine Schwägerin hat freitags standesamtlich geheiratet, das große Fest mit freier Trauung (auf einem Weingut in der Pfalz. Soooooo schön!) fand einen Tag später statt. Eine Woche später waren wir auf die Hochzeit eines lieben Freundes eingeladen. Drei Hochzeitsfeiern = Drei Outfits. Gar nicht so einfach. Allerwichtigste Etikette-Regel beim Hochzeitsgast-Styling ist es natürlich, die Farbe Weiß zu vermeiden. Weiß ist ganz klar der Braut vorbehalten. Kleine Details dürfen natürlich Weiß sein, aber ein weißes Kleid ist tabu. Von vielen Brautpaaren wird auch ein komplett schwarzer Look (bei weiblichen Gästen) nicht so gerne gesehen, da Schwarz als Farbe der Trauer gilt. Ich persönlich finde zwar, dass Schwarz eine Farbe ist, die immer und überall angemessen ist, aber als Hochzeitsgast sollte man sich natürlich nach den Wünschen des Brautpaars richten. Und farbenfrohe Looks machen bei einem sommerlichen Gartenfest doch eh viel mehr Spaß, nicht wahr? Ich persönlich trage am liebsten ein kurzes, buntes Kleidchen, darüber ein leichtes Jäckchen, falls es am Abend etwas kühler wird. Absolutes Muss: Gaaaaanz viel Platz am Bauch …. Ihr wisst schon, für die Hochzeitstorte ….

Die Frage nach dem Hochzeitsgast-Outfit

Alternative zum Kleid: Eine sommerliche Bluse zu einem kurzen Rock. Nicht zu vergessen: Die High Heels (die zu später Stunde aber gerne gegen Ballerinas ausgetauscht werden dürfen).

Die Frage nach dem Hochzeitsgast-Outfit

Und hier kommt noch eine Styling-Idee für die bald anstehenden Hochsommer-Hochzeiten (Der August ist der neue Mai, habe ich gehört …)

Die Frage nach dem Hochzeitsgast-Outfit

Kleid von Conleys Lykkelig, 59,99 Euro.

Jacke von Cinque, 299 Euro.

Ohrringe von David Aubrey, 69,99 Euro.

Pumps von Ted Baker, 99,99 Euro.

Clutch von RED Valentino, 199 Euro.

Comments (1)

  • Hallo! :) ich finde deinen Eintrag super süß und habe mich sofort in die blaue Kombi mit den Blümchen verliebt!!! Magst du mir verraten, wo du sie her hast? Bin im August nämlich auf einer Hochzeit eingeladen. Liebe Grüße, Pia

    Antworten

Write a comment