sarah-soho
Allgemein Impressions Styling Travel

Die beliebtesten Schuhe auf Manhattans Straßen!

Nachdem  ich am Montag noch über den Style von Miami Style berichtet habe, widme ich mich heute meiner allerliebsten Stadt New York. Genauer gesagt den Schuhen, die man auf Manhattans Straßen sieht.

Was trägt „frau“ bei einem ausgiebigen Shoppingbummel im Sommer? Ballerinas? Dank des fast nicht vorhandenen Profils schmerzen die Füße spätestens nach zwei Stunden Powershopping. Sandalen? Bei flachen Sandalen ist es ähnlich und hohe … na ja … hohe Sandalen sind eben hoch und hohe Absätze sind (Das gebe auch ich als High Heel Fan zu) für eine mehrstündige Shoppingtour nicht wirklich geeignet. Turnschuhe? Ja, die sportlichen Treter haben ein tolles Profil und es gibt mittlerweile sogar ein paar wirklich stylishe Modelle. Aber mal ehrlich: Wollen wir zu unserem sommerlichen Blümchenkleid klobige Turnschuhe tragen? Eher nicht! Welche Schuhe sehen also gut aus, sind sommertauglich und halten auch einen langen Tag in der Stadt aus? Richtig, Booties! Dementsprechend säumen sie auch das Straßenbild im so beliebten New Yorker Shoppingviertel SoHo. Am liebsten im Vintage-Look, mit Schnallen und Nieten verziert. Schon bei meinem letzten New York Besuch habe ich viele Streetstyles mit Booties fotografiert, dieses Mal gesellten sich noch einige hübsche Looks dazu. Zum Beispiel Schauspielerin Krysten Ritter wählte schwarze Boots zum Midi-Leopardenkleid.

Ich persönlich habe in New York übrigens am liebsten meine fliederfarbenen Vintage-Booties mit Lochmuster getragen: Superbequem und farblich passend zum Frühling.

Mit welchem Schuhwerk shoppt ihr am liebsten?

Im Shop gibt es auch eine große Auswahl an stylishen Booties. Welches Modell ist euer Favorit?

Braune Booties mit Nieten von Primabase, 419 Euro.

Schwarze Boots von Copo de Nieve, 159 Euro.

Boots im Vintage-Look von Frye, 329 Euro.

Lederboots von Copo de Nieve, 129 Euro.

Dunkelbraune Boots von Copo de Nieve, 149 Euro.

Rockige Stiefelchen von Frye, 349 Euro.

Boots im Used-Look von Copo de Nieve, 149 Euro

Comments (6)

Write a comment