Fashion-Blog-Designer-Aids-Eastpak-Artist-Studio
Allgemein Impressions Styling

Designer against Aids// Eastpak Artist Studio

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich Euch erneut zwei Interpretationen der Eastpak Rucksäcke vorstellen, von denen ich schon während der Berliner Fashion Week berichtet habe. Ich finde die ganze Aktion toll! Viele verschiedene Künstler, Designer aber auch „Normalos“ wie beispielsweise Ole Plogstedt, eigentlich ein bekannter Fernsehkoch, haben ihre Kreationen auf der Berliner Fashionweek vorgestellt. Der Erlös aller EASTPAK Artist Studio Rucksäcke (erhältlich in 2 Wochen) geht an die an die Stiftung Designer Against Aids. Heute lernt Ihr Käptn‘ Kotti und Ole Plogstedt kennen … Alle Berliner schmunzeln jetzt sicher! Ich weiß warum … Viel Spaß

Bio: Muschi Kreuzberg ist ein Künstler- und Textilkollektiv, das streng geführt wird von der harten Hand von Käpt’n Kotti – dem neuen Berliner Fernsehturm. Zu ihrem Dienstleistungsspektrum gehören Jutebeutel, T-Shirts, Pullover und andere Dinge für den modernen Großstadttwen von morgen. Klassiker wie „Kotti d’Azur“, „Du hast Angst vorm Hermannplatz“, „Sucht und Ordnung“ und „Viktorias Sekret“ beflügeln schon heute Hausfrauenfantasien in Deutschland und Japan.

Bag-Details: Der Rucksack des Kreuzberger Kreativteams besteht aus Stacheldrahtzaun und ganz besonders daran ist, dass man ihn immer noch tragen kann. Seht hier den Entstehungsprozess:

Woher kam die Inspiration zu Deinem Beitrag zum EASTPAK ARTIST STUDIO?

 

„Wir wollten nicht einfach einen Rucksack machen, der gut aussieht. Wir wollten etwas schaffen, das den Betrachter inspiriert und eine Geschichte erzählt. Stacheldraht per se lässt schon so viel Geschichte zu. Und in dem Kontext, in dem er entstanden ist, noch sehr viel mehr: AIDS, Angst, Ausgrenzung. Dass er jetzt auch noch verdammt gut aussieht, tut uns Leid.“

Bio: Ole Plogstedt, geb. 24.03.1968 in Berlin, mit 16 Jahren Page im Hotel Steigenberger Berlin, mit 17 Jahren beginn Ausbildung zum Koch im Steigenberger Berlin, danach folgten einige Stationen als Koch in Berlin und Hamburg (Restaurant Nil, …). Seit 2008 TV-Koch: u.a.:  „Das Fast Food Duell“  / Kabel 1, seit 2010 „Die Kochprofis-Einsatz am Herd“ / RTL 2.

Bag-Details: Kochutensilien, klassicher Padded Pak’r, Küchentuch in klassichem Karomuster, Kochjacken-Knöpfe und viele Details die man in einer Küche unbedingt haben sollte.

 

Comments (1)

Write a comment