Allgemein Styling

Debbies Outfit: Der Trenchcoat!

Dem deutschen Sommer kann man nicht trauen: Im ersten Moment scheint die Sonne, dann prasselt der Regen. Um für alle Wetterverhältnisse gewappnet zu sein (eigentlich nur, um gut auszusehen) bin ich auf den Trenchcoat gekommen. Oder sollte ich lieber Trend-Coat sagen? Kein anderer Mantel feiert in diesem Frühjahr-Sommer so ein Revival wie der gute, alte Trench. Ob in lang oder kurz, im klassichen Beige oder in bunt – mit diesem Mantel kann man wirklich nichts falsch machen. Und obwohl er jetzt gerade sehr aktuell ist, so bin ich mir ziemlich sicher, dass er auch noch die nächsten 50 Jahre überdauern wird. Das hat der Trenchcoat schließlich im letzten Jahrhundert auch geschafft.

Ich persönlich mag es klassisch und lege bei solchen Teilen viel Wert auf eine Investition. Denn schließlich ist ein Trenchcoat nicht nur für eine Saison gedacht. Daher habe ich mich für den Klassiker in Beige entschieden. Aber keine Sorge, zum Nachkaufen liefere ich euch hier die verschiedensten Trench-Varianten aus unserem Shop!

Hanami, Trenchcoat mit Schößchen: 199,00 Euro
Happy Rainy Days, blauer Regen-Trenchcoat: 139,00 Euro
M By M, Trenchcoat mit Lederärmeln: 279,oo Euro
Drykorn, Trenchcoat in Ockerfarben: 319,00 Euro
Maison Scotch, Trenchcoat mit Print-Ärmeln: 199,00 Euro
Parajumpers, klassicher Trenchcoat in hellem Beige: 429,00
Barbour, blauer Trenchcoat: 299,00 Euro

Write a comment