dior
Allgemein Beauty Styling

Chanel versus Dior: Nude oder Farbig?

Ich würde mich nicht als Make-Up-süchtig bezeichnen. Klar habe ich ein volles Kosmetiktäschlein und pinsle mir täglich ein paar Farben ins Gesicht. Aber ich gebe nicht mein halbes Monatsgehalt für sämtliche neuen Komplettlooks der großen Beautyfirmen aus. In Bezug auf Gesichts-Make-Up halte ich mich also durchaus im „Rahmen“.

Allerdings nicht, wenn es um Nagellack geht. Da kann ich selbst eigentlich gar nichts dafür. Meine Nägel bestehen darauf, ständig neu eingekleidet zu werden, fast täglich in einer neuen Farbe zu erstrahlen. Kaum haben sie sich in einen orangefarbenen Lack verliebt, gibt es neues, noch tolleres Türkis, ein Rot, ein dunkles Grün … Aktuell ist es sogar noch schlimmer als sonst, denn sowohl CHANEL als auch Dior haben grandiose neue Frühjahrsfarben auf den Markt geworfen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Zarte Nudetöne bei CHANEL und kräftiges Grün und Violett bei Dior. Seitdem bin ich praktisch am Dauerlackieren, und kann mich … ähm, ich meine natürlich meine Nägel … nicht entscheiden, welche der Farben ich am liebsten mag. Wie gefallen euch die neuen Frühjahrsfarben? Steht ihr eher auf „May“ und „June“ von CHANEL oder setzt ihr lieber auf die grün-violette Gartenparty von Dior? Oder habt ihr vielleicht die ultimative Nagellack-Farbe gefunden, die ihr euch bereits seit Jahren regelmäßig auf die Nägel pinselt?

 

Comments (6)

  • […] versus CHANEL 13. Januar 2012 von SarahIn meinem heutigen CONLEY’S-Beitrag habe ich mich mit meinem Dasein als Nagellack-Junkie und den brandneuen Farben von Dior und CHANEL […]

    Antworten
  • „May“ gefällt am Besten. Aber mein absoluter Favorit ist und bleibt der orange-rote Nagellack von OPI. Und ja Nagellack macht süchtig, die armen Nägel 😉 lg

    Antworten
  • Wenn du deine Nägel täglich neu lackierst, musst du dich ja nicht für eine Farbe entscheiden .. :-) außer natürlich an dem Tag.. 😉
    Mir persönlich gefallen beide wirklich total gut, aber ich tendiere noch mehr zu Chanel. Die Farben sehen für mich mehr nach Frühling aus, und da das Wetter da gerade nicht mitspielt, dann doch wenigstens meine Nägel. :-)

    Antworten
  • Hm ich tendieremehr zu Chanel.Gefallen mir beim Gedanken an den Frühlingen besser.

    Antworten
  • May von Chanel und dieses Jadegrün von Dior sind meine Favoriten. Allerdings weiss ich nicht, ob ich bei Chanel objektiv bin, weil ich im Mai Geburtstag habe 😀

    xoxo, charlotte von universitysheep

    Antworten
  • Ich bin da genauso schlimm wie du, nur dass ich meist eher nach billigeren Lacken greife, gerade wenn die Farbe etwas außergewöhnlicher ist und ich genau weiß, dass ich sie wahrscheinlich nur 2-3 Mal auftragen werde. Mein momentaner Favorit ist aber immer noch der Peridot… Ich sehe mich daran einfach nicht satt :)

    Die beiden Dior- und Chanel-Farben gefallen mir aber auch sehr gut!

    Antworten

Write a comment