3
Allgemein Styling

Bye bye, heiße Nächte!

Zuerst können wir den Sommer kaum abwarten, zelebrieren erste Sonnenstrahlen mit farbenfrohen Kleidern bei ausgelassenen Picknicks und können einfach nicht genug von der sonnigen Jahreszeit bekommen. Bis jetzt! Denn seither hat der Sommer auf der Temperaturenskala ziemlich an Tempo zugenommen und ist nicht mehr zu bremsen. Das Ergebnis: nahezu unerträglich heiße Nächte! Und so unzählig wie wir uns im Bett wälzen, weil wir einfach nicht einschlafen können, häufen sich auch die Tipps gegen die nächtliche Hitze. Doch so richtig hat keiner davon bislang geholfen. Höchste Zeit also, sich auch im Shop nach Cool-Downer umzusehen. Und siehe da, ich wurde fündig:

 

5

Zunächst ab unter die kalte Dusche und schön runterkühlen – mit dem Waschgel von Seafolly. Kostet 12,90 Euro

 

 

2Sieht nicht nur stylisch aus, sondern ist ab sofort auch mein Schlaftrunk: Slush-Eis aus der Slush-Eis Maschine. Kostet 74,90 Euro

3Und wer kein Slush-Eis mag, kann bei dem Klassiker, den Eiswürfeln bleiben. Mit diesem Set könnt Ihr zudem noch alles einfrieren, was Euch auf  kühle Gedanken bringt. Kostet 23,90 Euro

 

4Und wer es fruchtig mag, wird diese Karaffe lieben! Mit den integrierten Klingen können die Früchte direkt in die Karaffe gepresst werden. Vermischt mit etwas Mineralwasser entsteht eine erfrischende Schorle. Kostet 29,90 Euro

1Wenn alles nicht nützt, dann vielleicht das: Nach einem kurzen Besuch im Kühlschrank wird das Augenkissen mit dem Bio-Amaranth bestimmt noch entspannender. Kostet 24,90 Euro

 

 

Write a comment