Allgemein Party & Events Styling

British Fashion Awards 2012

Am Abend des 27. wurde in London anlässlich des British Fashion Awards der rote Teppich ausgerollt. Die gesamte britische Modeszene war selbstverständlich geladen und keiner ließ sich diesen Abend entgehen. Und wie bei jedem Wettkampf  gibt es auch bei Awardverleihungen die so genannten Königsdisziplinen – beim British Fashion Award heißen die: Designer of The Year und Designer Brand of the Year. In diesem Jahr gingen sie an Stella McCartney und das absolut verdient. Mein persönliches Highlight, da ich die Lady, seitdem ich sie in Paris getroffen habe, abfeiere:  Cara Delevigne bekam den Award als Model of the Year.

Den Style Award erhielt wenig überraschend Alexa Chung (die Frau nervt langsam ein wenig, aber psssst).

Alle weiteren Gewinner könnt Ihr hier finden:

Outstanding Achievement Award in Fashion: Manolo Blahnik CBE

Emerging Talent Award, Accessories: Sophie Hulme

Menswear Designer of the Year Award: Kim Jones for Louis Vuitton

Special Recognition Award: Harold Tillman CBE

Accessory Designer Award: Nicholas Kirkwood

New Establishment Award: Erdem

Red Carpet Award: Roksanda Ilincic

Emerging Talent Award, Menswear: Jonathan Saunders

Isabella Blow Award for Fashion Creator: Louise Wilson OBE

 

 

 

Write a comment