3
Allgemein

BOOTS FÜR BERLIN

Ich kann wahrlich nicht behaupten, man hätte mich nicht gewarnt. Als ich vergangenen Sommer nach Berlin zog, belächelten die Leute meine Euphorie und verwiesen auf den Winter. Erst wenn ich auch diesen überstehe, kann ich von Liebe sprechen, sagten sie. Nicht umsonst heißt es: in guten wie in schlechten Zeiten. Dass dazu eine hohe Toleranz und noch mehr warme Kleidung gehören, erfahre ich nun tagtäglich. Zähneknirschend muss ich zugeben, sie hatten Recht, diese Stadt macht es einem im Winter nicht einfach. Trotzdem: Ich lasse mich nicht beirren, freue mich einfach auf den kommenden Sommer (denn der ist es definitiv wert) und decke mich bis dahin mit warmem Schuhwerk ein. So wie diesem:

1Boots von Copo de Nieve, 99,95 Euro

 

2Bootie von Ikkii, 329 Euro

 

3Boots von Mou, 329 Euro

Write a comment