ANTIGEL BY LISE CHARMEL
Allgemein Impressions Styling

Bikini Ah! Toll // Die Suche nach dem perfekten Bikini

Es ist ja wirklich großartig, dass wir mit Mode all unsere Makel kaschieren und munter experimentieren können. Ein Bäuchlein verschwindet unter einem weit geschnittenen Kleid, es gibt Spanx-Wäsche, mit der wir unseren Körper formen können und den Push-Up-BH. Mit High Heels werden die Beine länger und so weiter und so fort. Nun gibt es allerdings einen Ort, an dem wir auf all diese modischen Helferlein verzichten müssen: Der Strand. Unser Bikini verhüllt wirklich nur das Nötigste, und wenn wir im Vorfeld nicht ausgiebig gesportelt haben, fühlen wir uns in den knappen Teilchen oftmals nicht so ganz wohl. Nun habe ich aber eine gute Nachricht für euch: auch mit einem noch so knappen Bikini oder Badeanzug kann man seine Problemzonen kaschieren und Vorzüge betonen. Man muss nur wissen, wie. Einen Bikini sollte man nämlich nicht nach dem schönsten Muster, sondern primär nach seinem Schnitt wählen. Hier habe ich die wichtigsten Bademoden-Kauf-Tipps für euch!

 

Ihr habt eine eher knabenhafte Figur mit einem sehr kleinen Busen? Dann wählt ein Modell mit einem auffälligen Muster und vielen Details, denn diese tragen optisch auf.

 

Häkelbikini von Pain de Sucre, 179 Euro.

 

 

Bikini-Oberteil mit kräftigem Print, Rüschen und herausnehmbaren Pads von Sunseeker, 55 Euro.

Wer stattdessen eine sehr große Brust hat, der sollte auf jeden Fall ein Exemplar mit einem Bügel und kein Triangel-Modell nehmen. Der Bügel hebt den Busen und formt ein schönes Dekolleté

 

Kariertes Bikini-Oberteil von Seafolly, 89 Euro.

Wer sich mit seinem Bauch nicht wohl fühlt, der greift im Sommer am besten zum Badeanzug. Der hat sein „Ältere-Damen“-Image nämlich längst abgestreift und glänzt in superstylishen Varianten.

 

Badeanzug von Bambola, 89 Euro.

 

 

Oder aber zum Tankini … Modell von Bambola, 89 Euro.

 

 

 

Sexy Kurven an Po und Hüfte werden mit einem Bikinihöschen mit leichtem Beinansatz geschummelt … Shorts von Insight, 49 Euro.

…. und mit Applikationen am Bündchen kaschiert.

Bikiniset von Margumix, 89 Euro.

 

 UND HIER FINDET IHR ALLE BIKINIS; BADEANZÜGE; TANKINIS; BIKINIS AUF EINEN BLICK

 

Comments (3)

Write a comment