Allgemein Impressions

Auf LSD zur Londoner Fashionweek …

Letzte Woche habe ich etwas Interessantes auf dem VICE BLOG gefunden, bzw. bei Allet-ohne-Schminke und, ja, tatsächlich bis heute mit mir gehardert, ob ich es Euch zeige. Den Grund erfahrt Ihr jetzt. Hauptdarsteller des Beitrags, Londoner Fashionweek, Testperson Elektra und an diesem Tag ihr bester Freund LSD. Aber der Reihe nach. Es machen sich also zwei Journalistinnen auf zur Fashionweek nach London um, klar die Mode (die im Übrigen ganz toll war) zu bewundern aber und dass ist der eigentliche TEST, um, Zitat:

Auf LSD ist alles unglaublich, oder? John Lennon ist Paul McCarthy … auf LSD; Lady Gaga ist Cyndi Lauper … auf LSD. Lindsay Anderson … ist Grange Hill … auf viel LSD! Und so weiter. Also dachten wir uns, wir machen ein paar wirklich gruselige Dinge auf LSD, um zu sehen ob an diesen Klischees des Journalismus wirklich etwas dran ist. Dieses Mal: die London Fashion Week.“

Gesagt getan, LSD eingeworfen und ab zur Show, was da geschah und was Naomi Campbell mit einen herben Rückschlag zu tun hat, findet Ihr hier.

Ich persönlich war hin und her gerissen zwischen, irgendwie lustig, weil so dämlich – interessant wozu Menschen mit zu viel Zeit und Langeweile fähig sind – aber auch beunruhigend, mit was für Sinnbefreiten Aktionen man diese Zeit füllen kann … Hin und wieder schon ne eigenartige Branche diese Modewelt .. Hmmm

Aber wenigstens sieht das Testerin Elektra ähnlich:

„Ich fühle mich, als hätte ich einiges durchgemacht. Und so viel gesehen. Gute Sachen und schlechte. Ich fühle, dass von nun an niemand jemals wieder auf LSD zu einer Fashion-Week gehen sollte. Das wäre dumm.“

 

 

Write a comment