Auf geht's nach Dubai!
Styling Travel

Auf geht’s nach Dubai!

Sommer, Sonne, Strand und Meer —>  Meine Aussicht für die nächsten Monate. Denn diese Woche geht endlich unsere große Weltreise weiter. Unser erster Stopp: Dubai. Dort erwarten uns traumhafte 27°C. Der Januar ist die perfekte Reisezeit für die Vereinigten Arabischen Emirate, denn die Temperaturen sind schön warm, aber nicht übertrieben heiß.

Auf geht's nach Dubai!

 

In meinem Gepäck befinden sich natürlich nicht nur Bikinis, sondern auch jede Menge andere Kleidungsstücke. Insbesondere für die Vereinigten Arabischen Emirate, in denen wir insgesamt knapp zwei Wochen verbringen werden, ist das Packen gar nicht so einfach. Immerhin sollte die Kleidung zwar luftig sein, aber auch so viel wie möglich verdecken. Als Frau sollte man grundsätzlich nie einen tiefen Ausschnitt tragen (abgesehen vom Sonnen am Strand), am besten die Schultern und Knie immer bedeckt halten. Auch wenn ich persönlich das Bedecken der Schultern und Knie nur bedingt nachvollziehen kann, so möchte ich mich natürlich an die Etikette halten. Gar nicht so einfach, immerhin trage ich in warmen Gefilden am liebsten Minikleider mit Spaghetti- oder gar keinen Trägern.

Ich habe mir einmal ein paar Dubai-Styling-Gedanken gemacht. Bei Conleys tummeln sich ja zum Glück schon die neuen Sommerkollektionen:

look-2

Tunika von Conleys Blue, 79,90 Euro.

Sandale von Just Cavalli, 229,90 Euro.

Hose von Conleys Blue, 89,90 Euro.

Ledertasche von Odeon, 129 Euro.

Sonnenbrille von DSquared2, 149 Euro.

 

look-1

Maxikleid von Evaw Wave, 84,99 Euro.

Sandale von Inuovo, 59,90 Euro.

Sonnenbrille von Dolce & Gabbana, 159 Euro.

Armband von Conleys Lykkelig, 29,90 Euro.

Das absolut grandioseste Kleidungsstück für den „Angezogen, aber luftig“-Anlass ist wohl dieser Overall von Conleys Blue (129 Euro.) Sandalen oder Espadrilles dazu, und fertig ist das Outfit!

Bildschirmfoto 2015-01-12 um 16.50.46

Write a comment