Styling

Bügel frei für neue Styles: ALT gegen NEU!

Habt ihr auch dieses „ein ganzer Kleiderschrank voll nichts zum Anziehen“-Problem? Jeden Morgen stehe ich vor meinen dreieinhalb  laufenden Metern Kleiderschrank und komme an die einzelnen Teile auf den Bügel kaum dran, weil alles so vollgestopft ist. Trotzdem ist das Gejammer an sechs von sieben Wochentagen groß, weil ich nichts zum Anziehen habe. Ist wirklich so – einfach nichts da! Am liebsten würde ich jede Saison alles einmal komplett austauschen. Flohmarkt und diverse Online-Portale nach dem gleichen Prinzip strengen mich an. Die Schlepperei, Beantwortung von E-Mail-Anfragen, die dann doch zu nichts führen, runterhandeln bis zum Gehtnichtmehr…und…und…und.

Den ganzen Stress können wir uns aber ab sofort sparen. Das Zauberwort heißt Fashback! Hier können wir ganz einfach unsere nicht mehr gewollten Kleidungsstücke einschicken und bekommen dafür Geld ausgezahlt oder einen CONLEYS-Gutschein. Das Tolle bei der Gutschein-Variante ist, dass CONLEYS zusätzlich zum Erlöswert noch einmal 15% zusätzlich auf den eigentlichen Wert drauflegt. Ein Beispiel: für deine eingesendeten Teile würdest du 50 Euro ausgezahlt bekommen. Wählst du statt der Auszahlung nun einen CONLEYS-Gutschein, dann beträgt der Gutscheinwert 57,50 €.

Ihr denkt jetzt vielleicht: „Alles toll, aber woher weiß ich denn, ob sich meine Einsendung überhaupt lohnt?“ Zum Glück ist das kein Problem, denn Fashback bietet eine Einlösungsprognose. Man gibt einfach vorher bei Fashback ein, was man verkaufen möchte und erhält einen voraussichtlichen Ankaufswert. Der tatsächliche Wert hängt dann natürlich vom Zustand der Kleidungsstücke ab – Es wäre ja auch unfair, wenn man für neuwertige Kleidung mit Etikett nur das Gleiche bekäme wie für viel gebrauchte Stücke. Trotzdem ist die Prognose ein guter Anhaltspunkt. Generell gilt aber natürlich, dass die Kleidung im guten Zustand sein sollte, damit es sich lohnt.

Anschließend musst du nur noch alle Teile verpacken, ab zur Post damit und du kannst dich über Geld auf dem Konto oder einen Shoppinggutschein freuen! Mehr Infos findet ihr bei uns oder direkt bei Fashback.

Ich werde das auf jeden Fall ausprobieren und dann ausgiebig shoppen – juhuuuuu :)

Liebe Grüße,
eure Kathy

Write a comment