ALS-Ice-Bucket-Challenge
Allgemein Impressions

ALS Ice Bucket Challenge // Leonie ist nominiert … aber …

Momentan geht ein riesiger „Hype“ über alle bekannten sozialen Netzwerke – gehört habt Ihr sicherlich schon davon. Die Rede ist von der ALS Ice-Bucket Challenge. Nun wurde auch ich heute von meiner lieben Freundin Svenja Holtmann nominiert, als ich Ihr bei Ihrer Challenge geholfen habe (lieb).

Wie dem auch sei, worum geht es überhaupt ganz genau bei dieser Challenge, hat jeder, der sich einen Eimer Wasser über den Kopf gießt oder schütten lässt, eine Ahnung davon, worum die Challenge sich eigentlich dreht, fern ab von dem sozialen „Faktor“? Ich glaube nicht, wenn ich ehrlich bin. Und ich muss zugeben, ich sehe diese Challenge mit gemischten Gefühlen – bringt es wirklich was oder geht es nur um einen weiteren Hype auf Facebook und Co. Heute bin ich dann durch Zufall (nach meiner Nominierung) auf dieses Video gestoßen – in dem ein ALS Betroffener auf zunächst lustige, dann rührende Art und Weise über die Krankheit und die aktuelle Challengesituation spricht. Mich persönlich hat es sehr berührt und ich werde die Challenge annehmen – denn egal wie, wir sollten mit allen Mitteln versuchen, diese Krankheit zu bekämpfen und wenn es mit einem Eimer Eiswasser ist, den wir uns wie Idioten über den Kopf schütten – wenn wir uns so etwas aufrütteln lassen und im Idealfall auch noch etwas spenden, hat der ganze Irrsinn doch einen Sinn.

Write a comment